Krug der zwote

Wie der Name sagt.
Antworten
Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 2. Mär 2020 17:50

So da mein Junior nun auch eine Rüstung will muss ich wohl langsam auch damit anfangen. Helm würde er vermutlich erstmal meinen einen nehmen der zwar noch etwas groß ist aber so schnell wie der wächst ist das denke ich absehbar. Der Helm wird dann je nach Farb Konzept noch umlackiert.
Da er aktuell "nur" 158 cm groß ist und leichte 40 Kilo wiegt würde ich mich freuen die Schablonen für 164 cm zu bekommen. Falls es für Kids ebenfalls mehrere Varianten gibt würde ich mich freuen dann kann der Junior sich am Wochenende eine raussuchen.
Vielen Dank im Voraus
Dateianhänge
IMG-20200225-WA0024.jpg

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1000
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 109
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Krug der zwote

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 3. Mär 2020 03:02

Kinderrüstungen finde ich persönlich immer so lala, da In-Universe auch kein Mando-Kind mit 'ner Komplett eigenen Rüstung in Kindergröße rumlaufen würde.

Alternative Idee:
Das Thema kanonische Kinderoutfits hatten wir schonmal irgendwann. In TCW sieht man Boba mit Flightsuit plus Knieplatten und später mehr und mehr Ausrüstung, je älter er wird, bevor er dann in die Rüstung seines Vaters passt:
cdcd7caaeced1ab5797b20628d1d661f.jpg
cdcd7caaeced1ab5797b20628d1d661f.jpg (43.31 KiB) 723 mal betrachtet
2020-03-03 02_39_08-.jpg
2020-03-03 02_39_08-.jpg (71.98 KiB) 723 mal betrachtet
Wir haben auch noch einen Thread mit dem Thema Mando-Zivilkleidung irgendwo, evtl. in dem Fall auch interessant. Boba's Outfit aus Episode II kann auch als Inspiration dienen, auch wenn das Primär die Standardkleidung des Klonprojekts war.
Ich weiß, dass das vermutlich dem Nachwuchs deutlich schwieriger zu verkaufen ist als ne komplette Rüstung, aber grundsätzlich fände ich das wesentlich authentischer und cooler.
Wertige, SW-taugliche Zivilklamotten als Basis, zu denen man dann nach und nach Rüstungsteile hinzufügen kann, sobald einzelne Platten in normaler Größe passen. Mit 16 oder so, wenn der größte Wachstumsschub durch ist, ist dann auch 'ne komplette Rüstung passend.

So umgeht man auch das Problem, dass das Kind nach ein, zwei Jahre aus den Platten rausgewachsen wäre.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3192
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 273
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Krug der zwote

Beitrag von Stalker » 3. Mär 2020 05:23

Schablonen Größe 165-XXS sind raus

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 3. Mär 2020 06:45

Vielen Dank Stalker, woran kann das liegen, dass ich keine Nachrichten versenden kann?

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3405
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 190
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Krug der zwote

Beitrag von Adenn Woor » 3. Mär 2020 08:34

Einerseits gebe ich Mirsh recht, aber andererseits wurde mando Nachwuchs ja auch recht früh mit in die Schlacht gebracht. Da macht ne Rüstung dann natürlich Sinn. Und wenn sie nicht mehr passt wird sie eingeschmolzen. ;)

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 3. Mär 2020 11:08

Muss ja nicht zwingend eine komplette sein. Ich denke er ist schon ganz froh wenn es Brust Bauch Schultern, Rücken und ggf Oberschenkel Platten sind. :)

Heavy M
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 222
Registriert: 5. Mai 2017 22:12
Reputation: 76
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dettenheim bei Karlsruhe

Re: Krug der zwote

Beitrag von Heavy M » 3. Mär 2020 12:20

Dann schmeiß ich mein bisschen Erfahrung mit rein:

Ich habe ja auch schon für meinen Neffen 2 Rüstungen gebaut und die Dritte ist dank Wachstum im Planung.

Wir haben die Erfahrung gemacht das wir bei der 2 Rüstungen zunächst alle Teile gebaut haben nur um die Oberschenkel nie zu tragen.

2018 wurde der komplette Torso mit Knie und Schienbeinplatten getragen. Natürlich immer mit Helm.

2019 sind im laufe des Events sogar die Knieplatten weggelassen worden weil sie ihn genervt haben.

Für 2020 planen wir längere Schienbeinplatten um die Knie wegzulassen.

Was das wegfallen bestimmter Plattenteile angeht hat Mirsh im Prinzip nicht ganz unrecht. ABER Torso war nie ein Problem.

Enoy's neffe und die Söhne von Wouwexx tragen seit jeher komplette Rüstungen.

Wir als Erwachsene werden ja auch irgendwann müde in der Metallrüstung also finde ich eine Anpassung an die Bedürfnisse des Trägers völlig in Ordnung.

Und ganz ehrlich: sollte euch einer auf ner Convention blöd kommen das es keine komplette Rüstung ist sag dem Trottel einfach das er ja nicht die Rüstung tragen muss und dieser D'ikut seiner wege gehen soll.

Ich hoffe das hilft ein wenig

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3405
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 190
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Krug der zwote

Beitrag von Adenn Woor » 3. Mär 2020 13:11

In der Regel sind knieplatten für den wiedererkennungswert besser (siehe Bilder von boba oben) und am Oberschenkel kann man auch besser noch ne Tasche, holster oder sowas anbringen, damit es nicht leer aussieht.

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 6. Mär 2020 18:42

Grüße in die Runde,
Anbei der erste Entwurf den mein Junior gemacht hat ( er favorisiert den rechten türkis farbenen.)
Das Orange soll Gold sein.
Das Muster wollten wir wie von mir übernehmen um den Zugehörigkeit ( Vater und Sohn) zu verdeutlichen.
Des weiteren die Anprobe der Schablonen. Finde die vordere Platten einen Tick zu schmal vor allem im Hals Bereich. In der Vorlage waren leider keine Schablonen für die Oberschenkel bzw Knie dabei.
Wie immer für Tipps und Anregungen dankbar.
Dateianhänge
20200306_183924.jpg
20200306_183940.jpg
Andre2.png
Andre2.png (186.55 KiB) 648 mal betrachtet

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3405
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 190
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Krug der zwote

Beitrag von Adenn Woor » 6. Mär 2020 18:52

Interessante Farbkombi. Hat was edles und erinnert irgendwie an 40er Jahre Schmuck oder so.
Die Schablonen sehe ich auch als zu schmal. Von der Länge sieht aber gut aus, also sofern der kleine Klebestreifen den Bauchnabel markiert. ;)

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 205
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 58
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Krug der zwote

Beitrag von Ryk » 6. Mär 2020 21:20

Was die Größe angeht stimme ich Adenn zu, die Vorderseite ist zu schmal. Die Rückenplatte könnte passen, allerdings Wächst der Junge ja auch noch, wenn du also nicht andauernd neue Platten kloppen willst, lohnt es sich evtl etwas größere zu machen.

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 7. Mär 2020 15:21

Neuer Tag neues Glück,
Haben die Front mal etwas größer ausgedruckt.
Denke das passt soweit jetzt von der Größe.
Kreppband markiert den Bauchnabel.
Wäre super wenn jemand die Schablonen für die Oberschenkel, Knie und Schienbeine schicken könnte. Ruhig auch für Erwachsene. Dann skalier ich das runter.
Danke im voraus und viel Spaß auf der Messe.
Dateianhänge
20200307_142337.jpg

Jyn Evaar'la
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 267
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 111
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Krug der zwote

Beitrag von Jyn Evaar'la » 7. Mär 2020 17:11

Ja, sieht definitiv besser aus. Ich würde sagen, dass es so passt. Das Codpiece könnte eventuell etwas größer sein, das ist aufgrund der Perspektive aber schwer zu erkennen. ;)

Benutzeravatar
Wou Wexx
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 198
Registriert: 8. Mai 2013 05:00
Reputation: 36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Krug der zwote

Beitrag von Wou Wexx » 7. Mär 2020 18:42

Ich bin der Meinung, dass die Kragenplatte zu groß ist. Einfach die Arme nach vorn und nach oben bewegen, wenn das Papier falten schlägt ist es zu groß.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 289
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 93
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Krug der zwote

Beitrag von Karn Jurik » 7. Mär 2020 22:25

Kragenplatte an der Seite zu den Brustplatten kürzen, siehe das erste Bild vom Kurzen ^^ da siehst du wie die Kragen und Brustplatte zueinander passen.
Ansonsten sieht es von meiner Seite gut aus

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1000
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 109
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Krug der zwote

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 8. Mär 2020 01:11

Die Brustplatten sind aber auf dem letzten Bild auch etwas zu eng beieinander. Mit dem korrekten Abstand passt es zumindest im Verhältnis zum Kragen.

Aber ja, sieht aus, als wäre das Ganze jetzt etwas zu breit, wie Wou Wexx schon sagte. Ist dann halt wieder die Überlegung, wie schnell der Junge wächst.

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 15. Mär 2020 16:46

Grüße in die Runde,

die Proportionen würde ich erstmal so lassen. Die Kragenplatte würde ich seitlich noch um nen cm kürzen bezüglich Schulterplatten. Den inneren radius finde ich ok für seinen Hals.
Der wächst aktuell wie Unkraut.
Könnte jemand noch den Jango Satz für Schultern und die Beine schicken? Kann auch die für klei ere Erwachsene sein das skalier ich dann runter bis zum Wochenende.
Vielen Dank im Voraus und schönen Sonntag.

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 21. Mär 2020 19:23

Su'cuy in die Runde,
heute mal die Bewaffnung für den Junior fertig gemacht.
Fehlt noch der Dreck bzw der battle Damage aber das muss in der Kaserne gemacht werden.
Dezent stolz der kleine auf sein Ergebnis.
Dateianhänge
20200321_191945.jpg
20200321_192015.jpg

Jyn Evaar'la
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 267
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 111
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Krug der zwote

Beitrag von Jyn Evaar'la » 22. Mär 2020 10:53

Sehr schön! 8)
Aktuell passt die kleinere Ausführung auch noch, wenn er größer wird, müsste da evtl. eine größere Wumme her. :mrgreen:

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 22. Mär 2020 12:34

Dann muss ich zu den großen Nerf Guns wechseln oder selber eine fertigen das stimmt 😁

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 3. Apr 2020 17:02

Su`cuy in die Runde,
heute die restlichen Schablonen ausgeschnitten und probegeklebt.
Danke hierfür nochmal an Stalker.
Die restlichen Platten vom letzten mal sind zumindest schon aus Alu geschnitten.
Die Bauchplatte würde ich im oberen Bereich noch etwas kürzen um 1. etwas höher zu kommen ( der Bauchnabel ist gerade mittig auf Höhe vom A des STAR und damit der Spalt zur Brustplatte größer wird..
Des weiteren die Halsplatte seitlich ebenfalls etwas kürzen und die Schultern eine Nr größer?

Danke im Voraus.
Dateianhänge
20200403_164044.jpg
20200403_164036.jpg
20200403_164025.jpg
001.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3405
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 190
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Krug der zwote

Beitrag von Adenn Woor » 3. Apr 2020 17:28

Rücken muss noch höher und entsprechend oben noch weiter gerollt werden. Ich nehme an, die roten Linien an den vorderen Schablonen ist um zu zeigen wo noch was weg muss? Am Kragen kann sogar noch mehr weg, ansonsten siehts gut aus. Wobei mir die Beinplatten auch etwas kurz vorkommen. Vor allem wenn man bedenkt, dass an den Beinen das auffälligste Wachstum stattfindet.

Jyn Evaar'la
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 267
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 111
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Krug der zwote

Beitrag von Jyn Evaar'la » 3. Apr 2020 17:31

Schöner Fortschritt.
Ja, Schulterplatten würde ich noch einen Tick größer machen und die Kragenplatte dementsprechend anpassen. Und die Schienbeine sehen arg klein aus, die sollten auf jeden Fall noch was länger werden. ;)
Mmh, ich finde die Bauchplatte sehr passend und würde da erstmal nichts dran ändern.
Aber warte mal ab, was die Anderen sagen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 3. Apr 2020 17:50

Sorry vergessen zu sagen aber richtig erkannt die roten Linien waren jetzt grob der angedachte Verschnitt.
Rücken wurde auch nur provisorisch bisschen umgebogen damit das Tape überhaupt hält bzw die Platte nicht wie ein Umhang nahc unten hängt.
Die Oberschenkel und schienbeine würde ich dann aber nur in die Länge vergrößern. So schmale Haxen wie der hat 😁

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » 3. Apr 2020 19:51

Update
Kragenplatte und Bauchplatte gekürzt.
Größere Schablonen für die Beine und Schultern.
Dateianhänge
20200403_194617.jpg
20200403_194628.jpg
20200403_194754.jpg

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 30
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Krug der zwote

Beitrag von Krug1988 » Gestern 21:13

Grüße in die Runde,
heutiger Fortschritt alle Platten ausgeschnitten und gebogen.
Beim Rücken ist das Licht doof gefallen da sieht es aus als ob die untere Rundung komplett absteht.
Morgen geht's dann ggf. ans Kanten umlegen.
Schönen Abend noch.
Dateianhänge
20200404_210218.jpg
20200404_210118.jpg
20200404_210127.jpg
20200404_210230.jpg

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3192
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 273
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Krug der zwote

Beitrag von Stalker » Gestern 21:42

Sieht echt gut aus, da freut sich aber einer auf seine Gam. 😁

Benutzeravatar
Blanca
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 746
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 126
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Krug der zwote

Beitrag von Blanca » Gestern 22:47

Grinsebacke :D
Schöner Fortschritt!

Benutzeravatar
Wou Wexx
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 198
Registriert: 8. Mai 2013 05:00
Reputation: 36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Mühlheim am Main

Re: Krug der zwote

Beitrag von Wou Wexx » Heute 01:01

Kann den kurzen gut verstehen, meine beiden Jungs haben auch so mal gegrinst.
Kleiner Tipp für später mit den Gurten, an den Kanten der einzelnen Elemente die Gurte knapp falten und zusammen nähen, dann kannst du wenn er wächst sie immer etwas raus lassen, so wächst die 'Gam bis zu einem gewissen Punkt mit. Wenn du neue Gurte immer wieder einsetzt, gibt irgendwann das Material der Gurthalter nach und bricht.

Antworten