Jimmys mandalorianische Rüstung

Konzepte auf Basis der Animationsserien
Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 30. Jul 2018 01:40

Hab schön sehr lange den Wünsch mir meine eigene Rüstung zu bauen.
Eine grundlegende Frage am Anfang meint ihr es sind voll mit 17 1/2 anzufangen so eine Rüstung zu bauen bezüglich Wachstum und so? Oder etwas auf was ich besonders achten sollte?

Bin selber mal gespannt ob ich das Projekt durchziehe.

Benutzeravatar
Dizz_Fagza
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 173
Registriert: 1. Feb 2016 19:10
Reputation: 21
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Dizz_Fagza » 30. Jul 2018 07:29

Stell dich doch erstmal hier vor:

Vorstellungsecke

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3132
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 57
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Adenn Woor » 30. Jul 2018 12:45

Schade, doch noch kein konzept.
Also mit 17 1/2 kannst du auf jeden fall schon anfangen. Kann natürlich sein, dass du noch mal nen kleinen wachstumsschub kriegst, aber allzuviel sollte das nicht mehr sein.

Wenn du dir überlegt hast wie dein mando aussehen soll, editier am besten deinen startpost.

Hier:
https://www.beskarschmiede.de/viewtopic.php?f=11&t=812
Findest du einiges an inspiration und am ende vom startpost ein paar ausmalvorlagen die du als basis nutzen kannst.
Lies dich aber erstmal in ruhe ein und geh strukturiert an die sache ran. Dann wird das was. ;)

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 2. Aug 2018 02:07

Hab jetzt mal eins der Vorlagen runtergeladen und angemalt. Die Anzeige bei der Brust würde ich nicht machen sondern ein Zeichen einer Fraktion/ Organisation evtl das Zanns Konsortium ( finde die mandalorianische Zeichen nicht so schon oder wie viele auf den schulterblättern.
Platten hauptsächlich in blautönen.
Vielleicht noch irgendwo geometrische Streifen.
Am liebsten aber noch was eigenes auf der Rüstung wie bei Echo aus clone wars der Handabdruck auf seiner Rüstung
Dateianhänge
Deathwatch rüstung.png
Deathwatch rüstung.png (49.85 KiB) 1069 mal betrachtet

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3132
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 57
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Adenn Woor » 2. Aug 2018 11:15

Jo, also schon recht klassisches deathwatch schema mit anderen symbolen. Ich find das kann man gut machen.

Verrätst du uns deine größe und Gewicht/körperbau? Dann können wir dir die schablonen für den plattensatz schicken.

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 2. Aug 2018 12:29

Ich bin 1.72m groß und 55 kg schwer.
Bin gleichmäßig schlank.
Wäre Brust und Bauch Umfang wichtig ?
Oder noch was spezifisches?

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 843
Registriert: 25. Feb 2014 00:40
Reputation: 19
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 2. Aug 2018 14:29

Das sollte reichen. Klingt, als ob der Death Watch Satz ganz gut passt.^^

Benutzeravatar
Pia
Verd
Verd
Beiträge: 52
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 8
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Pia » 2. Aug 2018 14:52

Konzept sieht gut aus, vielleicht noch ein farbiges Visor als Highlight? ;) Da könntest du dann die Farbe deiner eigenen Symbole aufgreifen... :)

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 2. Aug 2018 23:41

Drei Fragen habe ich und zwar diein Schablonen wie erhalte ich die?
Und als zweite die Weste auf der eure Platten sind habt ihr die selbergemacht oder nach was sollte ich Google um eine zu finden?
Und als dritte in der "Anleitung " für die Rüstung ist Leder ein Bestandteil der Westen wieso?

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3132
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 57
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Adenn Woor » 3. Aug 2018 00:19

Okay, der Reihe nach:

-Du bekommst die Schablonen per PM zugeschickt, sobald ein Admin Zeit dazu hat. Bitte hab Verständnis wenn das ein paar Tage dauert. ;)

-Unsere Westen sind zum größten Teil selbst hergestellt aus Leder oder vergleichbarem Material, z.B. dickem Baumwollstoff. Kunstleder geht auch, aber nach ein paar mal tragen wirst du es gegen echtes Leder ersetzen wollen. ^^
Einige haben sich eine Splitterschutzweste als Grundlage genommen, diese würde ich für dein Custom Deathwatch Konzept aber nicht empfehlen, weil die sehr stark auftragen.
Guck zu dem Thema noch mal im Näherei und Stoffzeug Unterforum

-Eigentlich schon beantwortet. ^^ Leder sieht halt am geilsten aus. Außerdem ist es ein sehr robustes Material und man kann die Platten gut drauf befestigen. Und es hebt sich auch von der Haptik noch mal mehr vom Unteranzug ab.

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 3. Aug 2018 02:08

Ok vielen Dank wegen den Platten kein Problem ich hab Zeit.
Was ist PM?

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2823
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 81
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Stalker » 3. Aug 2018 08:14

Konzept: mit den Farben kann man nichts falsch machen, da deine Statur schmal ist, passt auch der Death Watch Satz ganz gut zu dir.

anderes Symbol: auch sehr schick, gefällt mir

PM mit Death Watch Schablonen Gr. S ist raus

ich habe mal kurz dein Konzept nochmal richtig ohne Pixel gemacht ^^
Deathwatch rüstung.png

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 3. Aug 2018 19:10

Danke Stalker

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 6. Aug 2018 18:02

Ich wollte mal wegen den Platten wenn man die sich abschneiden lässt was würde das kosten Bzw gibt es schon irgendwo so ein Thema was das behandelt.
Wie ist das muss mann die selber abholen oder kann man sich die schicken lassen?

Bei den Kosten ist da schon das Material gleich drin ?

Benutzeravatar
Pia
Verd
Verd
Beiträge: 52
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 8
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Pia » 6. Aug 2018 19:17

Soweit ich das mitbekommen habe, gibt's es wohl keinen Laserschnitt mehr.

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 246
Registriert: 3. Jan 2016 19:21
Reputation: 9
Geschlecht: männlich
Wohnort: Heusenstamm

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von RoyalHutuun » 6. Aug 2018 19:54

Laserschnitt gibt es schon länger nicht mehr. Schneiden geht mit unterschiedlichen Werkzeugen. 0,8 bis 1 mm klappen ganz gut mit der Blechschere geht auch sehr fix. Ab 1, 5mm empfiehlt sich ne Stichsäge mit entsprechendem Sägeblatt oder Flex. Beide Alternativen sind auch definitiv günstiger, als wenn du sie dir lasern lässt, es sei denn du kennst jemanden privat, der das macht.
Zuletzt geändert von RoyalHutuun am 8. Aug 2018 10:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 6. Aug 2018 23:50

Empfiehlt es sich bei 1 oder 1, 5mm dickem Alu zu flexen?

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3132
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 57
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Adenn Woor » 7. Aug 2018 08:41

Man kann auch 0.8mm alu flexen. XD es kommt immer drauf an wie sicher du mit dem werkzeug bist. Ich persönlich hab das meiste mit der stichsäge und kleinkram mit der blechschere ausgeschnitten. Was aber auch daran liegt, dass ich keine flex im haus hab. XD

Benutzeravatar
Karn Jurik
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 161
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 17
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Karn Jurik » 7. Aug 2018 17:16

Ich hab meine 2mm Alu geflext, kommt drauf an was verfügbar ist oder aber womit du vlt mehr Erfahrung hast.

Benutzeravatar
Jate Sal
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 388
Registriert: 3. Sep 2013 20:41
Reputation: 3
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jate Sal » 9. Aug 2018 19:23

Ich bin ganz zufrieden mit meinen 0.6mm, war einfach zu bearbeiten und ist jetzt auch noch stabil. Kann man sogar mit einer normalen schere schneiden, nur dass die dann kaputt geht 😂

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 10. Aug 2018 18:05

Vielen Dank für die ganzen Antworten lass mir das durch den Kopf gehen.
Wie lang sollte eineinander Leder weste gehen vorne sowie hinten wegen Gürtel?
Uns wie wichtig sind Gummizüge im Schulterbereich bzw was für einen Vorteil hat das wenn die Weste elastischer ist?
Und an die Leute die ihre Platten mit Druckknopfen befestigt habt was habt ihr benutzt dass die Druckknopfe an den Platten halten

Benutzeravatar
Lumi
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 276
Registriert: 23. Aug 2015 21:58
Reputation: 23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Lumi » 10. Aug 2018 22:46

Also damit du mit dem Kopf oben durch die Öffnung der Weste kommst wirst du da auf jeden Fall entweder Gummi oder Klett brauchen. Ich habe bei mir oben als auch an den Seiten überall Klett, sodass ich sie komplett aufmachen kann.

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 15. Aug 2018 16:06

Habt ihr eine "Laserei" wo ihr eure Platten schneiden lasst?
Bzw. bei Metall lasern brauchen gefühlt alle Firmen eine andere Datei als die PDF Datei., habzzgl ihr so eine andere Datei

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 446
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 11
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Vyt'ax » 15. Aug 2018 16:41

Jimmy hat geschrieben:
15. Aug 2018 16:06
Habt ihr eine "Laserei" wo ihr eure Platten schneiden lasst?
Bzw. bei Metall lasern brauchen gefühlt alle Firmen eine andere Datei als die PDF Datei., habzzgl ihr so eine andere Datei
Wir hatten sowas mal, aber alle hier schneiden sich die Platten selbst aus, Vorlage drauf, abgezeichnet und ausgeschnitten^^

Benutzeravatar
Dizz_Fagza
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 173
Registriert: 1. Feb 2016 19:10
Reputation: 21
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Dizz_Fagza » 15. Aug 2018 16:52

Und vielleicht vorher noch eine Anprobe machen? ^^

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2823
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 81
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Stalker » 15. Aug 2018 17:33

Bevor du etwas ausschneidest, probier erst einmal die Schablonen an, damit man auch sagen kann ob sie passen.

Die Firmen brauchen eine VSD Datei, aber mal im ernst, es ist nicht schwer die Platten selbst zu schneiden.
Wenn du eine Firma findest, die dir das ausschneidest, dann bist du nur fürs Maschine rüsten bei 50€, dann kommen noch die Schnittkosten, Materialkosten, Personalkosten, Kantenbearbeitung usw.
Kaufe dir doch einfach das Blech (liegt bei ca. 50-60€), schneide es selbst aus (dauert nicht länger als einen Tag) und schon hast du das ganze für einen Bruchteil

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 246
Registriert: 3. Jan 2016 19:21
Reputation: 9
Geschlecht: männlich
Wohnort: Heusenstamm

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von RoyalHutuun » 15. Aug 2018 18:53

Jimmy hat geschrieben:
15. Aug 2018 16:06
Habt ihr eine "Laserei" wo ihr eure Platten schneiden lasst?
Bzw. bei Metall lasern brauchen gefühlt alle Firmen eine andere Datei als die PDF Datei., habzzgl ihr so eine andere Datei
Wie ich weiter oben geschrieben habe haben wir keinen Laserschnitt mehr und habe dir alternativen geschrieben. Und wie Dizz, Vytax und Stalker gesagt haben erstmal ne Anprobe um zu sehen ob sie passen

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 25. Aug 2018 16:53

So hab die Schablonen mal angeklebt
Dateianhänge
20180825_165010.jpg
20180825_170508.jpg
20180825_170542.jpg
20180825_171227.jpg
20180825_171508.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3132
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 57
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Adenn Woor » 25. Aug 2018 19:04

Sind zu groß. Und schulter ist falschrum. ;)
Beine könnten hinhauen wenn du das schienbein tiefer setzt. Probier das vielleicht noch mal mit schuhen, aber erster eindruck ist auch hier zu lang.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2823
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 81
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Stalker » 25. Aug 2018 19:17

am besten machst du nochmal neue Bilder, stehe dabei frontal zur kamera und nicht schräg.

Frag am besten deine Eltern oder so, ob die ein vernünftiges Bild machen können, bei diesen Selfies über den Spiegel kommt meistens nur Mist raus.

Setze das Schienbein gleich etwas weiter unten an, Schulterplatte richtig herum drehen (180°) und trenne am besten noch die Brustplatten, damit man den Spalt dazwischen erkennen kann.

Antworten