Elayne´s klassische Beskargam

Wie der Name sagt.
Antworten
Benutzeravatar
Elayne Arden
Neverd
Neverd
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mai 2017 14:38
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich

Elayne´s klassische Beskargam

Beitrag von Elayne Arden » 9. Jun 2018 15:06

Hallo Leute

Hab jetzt nach längerer Pause wegen Schulabschluss und ähnlichem endlich mal wieder Zeit gehabt ein Konzept anzufertigen. Bin soweit zufrieden, aber eure Meinung interessiert mich dennoch.
Werde mit dem Bau dann auch kurzfristig anfangen.

Zu meiner Person: 167cm, 60kg
Dateianhänge
Konzept 2.png

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2847
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 91
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Elayne´s klassische Beskargam

Beitrag von Stalker » 9. Jun 2018 19:04

sieht nicht schlecht aus, kann man fast nichts falsch machen.

unüblich ist es die Bauchplatte und das Codpiece in einer anderen Farbe als die restlichen Platten (wie Brust und Beine) zu machen

Schablone Gr XS ist raus

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 851
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 28
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Elayne´s klassische Beskargam

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 9. Jun 2018 23:29

Ich sag's immer wieder: Chestdiamond in Akzentfarbe ergibt eine schöne Zielscheibe auf dem Solarplexus, bei Bauchplatte und Tiefschutz ist es ähnlich. Beim Diamond machen es einige Leute trotzdem, ich persönlich mag's nicht.^^
Armröhren in unterschiedlichen Farben ist zwar auch ungewöhnlich, aber eher nochmal ne nette Abwechslung.

Wenn du die Akzentfarbe am Torso anbringen willst, mal dir lieber einen Streifen oder irgendwas anderes auf die Brustplatte.

Benutzeravatar
Ad'ika Ka'gaht
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1374
Registriert: 18. Okt 2012 19:10
Reputation: 41
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Metallbauer
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

Re: Elayne´s klassische Beskargam

Beitrag von Ad'ika Ka'gaht » 10. Jun 2018 00:35

Wenn du deinen Chestdiamond am Solarplexus hängen hast läuft auch was falsch Mirsh xD
Aber Grundsätzlich hast recht, erstmal hatte das in den Vorlagen, sprich Boba/Jango/deathWatch keiner und eben Zielscheibe. Ist aber auch egal, erstmal Platten machen, dann Farbe.

Benutzeravatar
Drala
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 28. Mai 2015 21:34
Reputation: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Elayne´s klassische Beskargam

Beitrag von Drala » 10. Jun 2018 11:38

Da ich die Fotos gemacht hab Poste ich sie auch gleich :D

Ich hab sie in meine Unterklamotte und Weste gesteckt, zu Testzwecken.
IMG_20180609_213701.jpg
IMG_20180609_213650.jpg
IMG_20180609_213719.jpg
IMG_20180609_213711.jpg
Und nur weil wirs können hab ich sie dann nochmal in meine Gezwängt (sitzt logischerweise nicht optimal aber es sind die gleichen Vorlagen^^)


IMG_20180609_214327.jpg
IMG_20180609_214339.jpg
IMG_20180609_214345.jpg

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2847
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 91
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Elayne´s klassische Beskargam

Beitrag von Stalker » 12. Jun 2018 10:07

Rücken kann schmäler als bei der Vorlage sein aber breiter als Drala ihre Platte.

Torso muss etwas kleiner als die Vorlage werden

Schienbein etwas weiter unten ansetzen und der Rest passt dann auch

Benutzeravatar
Drala
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 28. Mai 2015 21:34
Reputation: 7
Geschlecht: weiblich

Re: Elayne´s klassische Beskargam

Beitrag von Drala » 24. Jun 2018 18:24

Einmal verkleinerte Platten:
IMG_20180624_181743_preview.jpeg
IMG_20180624_181826_preview.jpeg
IMG_20180624_181831_preview.jpeg

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2847
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 91
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Elayne´s klassische Beskargam

Beitrag von Stalker » 24. Jun 2018 20:11

ich würde sagen Torso passt und der Rücken auch

Die Bauchplatte würde verlängert, da kann man von der Unterkante 5mm wegnehmen

Allerdings schade, dass sie ihre Updates nicht selbst macht, wenn man im eigenen Thread nur den Anfang macht und den Rest jemand anderes immer postet, macht es für mich den Eindruck, dass man selbst keine Lust hat

Benutzeravatar
Elayne Arden
Neverd
Neverd
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mai 2017 14:38
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich

Re: Elayne´s klassische Beskargam

Beitrag von Elayne Arden » 24. Jun 2018 20:27

Drala hatte es bisher gepostet, da sie die Fotos immer gemacht hat und ich bei ihr zuhause war.
Ich werde die weiteren Updates aber dann selber posten.

Antworten