Lederweste "Deathwath"

Unteranzüge, Kragenverschlüsse, Gamaschen... alles was sich mit Schweiß vollsaugt.
Forumsregeln
Dies ist eine reine Tutorial Sektion.
Eure Versuche, Konzepte, Fragen und Danksagungen gehören in euren Konzept Thema.
Antworten
Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3553
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 10
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaro Krieg » 10. Jan 2013 00:07

So wieder was fertig.

Bild

vom Schnitt ist es diesselbe wie die Vizsla Weste für Kal

Das Material ist Marineblaues echtleder ca 1,1mm dick.
Im Gegensatz zu Pre Vizsla hab ich allerdings jede Naht von Hand mit dem robusteren Ledergarn genäht.
Auch sollten die Nähte diesmal Versteckt sein.


Wiedereinmal sind elastische Einsätze über Schulter und unter der Achsel eingesetzt.
Allerdings sind über der Schulter mehrere Gummibänder nebeneinander angenäht, weil ich mir denk das die Belastung dort bei mir größer ist.
Bild

Bild
Das unter der Achsel besteht wieder aus Elastan. Allerdings doppelt und mit einem Schrägband eingefasst (doch maschinell) - damit sich das Band besser mit der dicken Ledernadel vernähen kann und das Polyesterzeug nicht von der Nadel zerrissen wird.

Bild


Bild


Sieht innen etwas unschön aus, die überstand der Unterkannte ist mit Lederkleber nach innen verklebt worden, mit ner Presse und genug druck wird die Falz von außen recht sauber.

Benutzeravatar
Verco Taylir
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 540
Registriert: 8. Aug 2012 11:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin

Beitrag von Verco Taylir » 10. Jan 2013 00:23

Saubere Arbeit! :)
Gefällt mir.
Hast du ein Bild, wo du nur Weste und Flightsuit an hast?

Benutzeravatar
Ignis Serigala
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 846
Registriert: 24. Jul 2012 16:11
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ignis Serigala » 10. Jan 2013 00:26

Sieht echt gut aus.
Hast dir ganz schön Arbeit damit gemacht.

Benutzeravatar
Ram
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 351
Registriert: 28. Aug 2012 13:49
Reputation: 0
Geschlecht: männlich

Beitrag von Ram » 17. Jan 2013 15:12

das sieht echt gut aus. :)
Ich hätte bei so viel flexiblem Material nur Sorgen, ob immer alles so sitz wie es soll, oder sich vlt. ausleiert. Wie schätzt du das ein ?

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3553
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 10
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaro Krieg » 17. Jan 2013 15:17

Das Gummiband über en Schultern eher weniger. Unter den Armen ists der selbe Stoff aus dem normal Badeanzüge hergestellt werden. Wird nur beim anziehenoder ausziehen stark beansprucht - und so oft zieh ich das ding auch net an XD

Benutzeravatar
Ram
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 351
Registriert: 28. Aug 2012 13:49
Reputation: 0
Geschlecht: männlich

Beitrag von Ram » 17. Jan 2013 15:24

ok, danke :)

Antworten