Weste aus Kunstleder

Unteranzüge, Kragenverschlüsse, Gamaschen... alles was sich mit Schweiß vollsaugt.
Forumsregeln
Dies ist eine reine Tutorial Sektion.
Eure Versuche, Konzepte, Fragen und Danksagungen gehören in euren Konzept Thema.
Antworten
Benutzeravatar
Verco Taylir
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 540
Registriert: 8. Aug 2012 11:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin

Beitrag von Verco Taylir » 6. Jan 2013 20:16

Hallihallo,

nachfolgend findet ihr ein paar Bilder meiner fertigen Weste, die mir die Lebensgefährte meines Vaters freundlicherweise dieses Wochenende zusammengenäht hat.
Als Material dient Kunstleder, was ich als Meterware, sehr günstig, bei ebay gekauft habe.

Hier Bilder der Weste (ich weiß, schwarz auf schwarz sieht man super... :P ):
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Weste ist vorne länger, damit ich sie unter den Gürtel stecken kann.

Geschlossen wird die Weste an der Seite mit Klettverschluss, an den Schultern ist sie über Gummibänder zusammengenäht, so bleibt eine gewisse Flexibilität erhalten.

Benutzeravatar
Verco Taylir
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 540
Registriert: 8. Aug 2012 11:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin

Beitrag von Verco Taylir » 6. Jan 2013 20:37

Und da ich, vor allem den "unerfahrenen" oder den Leuten, die keine nette Näherin in der Nähe haben, gerne zeigen möchte, wie die Weste entstanden ist, nachfolgend noch ein paar Bilder usw. ;)

Anfangs haben wir ein T-Shirt genommen, was mir gut sitzt und es auf "Butterbrotpapier" (also leicht transparentes Papier) gelegt und abgezeichnet - somit hatten wir grundlegend meine Größe für die Weste. Diese Schablonen wurden dann ausgeschnitten und auf das Kunstleder übertragen.
Bild
Bild
Bild

Als Grundlage für die Form dienten außerdem Schnittmuster, die ich im Internet für Boba-Westen fand, hier ein Beispiel von thedentedhelmet.com:
Bild

Beim Anlegen stelltn wir aber fest, dass die Hals- und Ärmelausschnitte nicht wirklich gut passten. Also haben wir noch Reststoffe genommen und einen "Dummy" der Weste hergestellt. Am Dummy konnten wir direkt anzeichnen, wo noch zu viel Material ist und anschlieend auf das Kunstleder übertragen.
Bild

Die Kanten des Kunstleders wurden umgenäht und an den Schultern ein weißer Gummizug eingenäht, der die Bewegungsfreiheit verbessern soll.
Bild
Bild

Anschließend folgte der Klettverschluss für die Seiten. Ganz wichtig: die Lasche an der Rückseite, die unter der Vorderseite angeklettet wird (hier bei Jaros Weste zu sehen: http://www.beskarschmiede.de/index.php? ... readID=212 )
Bild
(das ist die Vorderseite)


Dann fehlten nur noch die Schulterteile. Hierfür haben wir zwei gleiche Teile gegeneinander geklebt (mit Buchbinderleim) und anschließend an die Weste genäht.
Da die Kanten hell sind, hat ein schwarzer Edding geholfen ^^
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Tomoe
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2075
Registriert: 24. Jul 2012 18:24
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Tomoe » 7. Jan 2013 21:17

Danke für die Anleitung.

Dabei kommen mir 3 Verbesserungsvorschläge:
- schwarzes statt weißem Gummiband verwenden. Es kann immer mal was rausblitzen.
- den Winkel am Ärmelausschnitt anpassen, damit diese Schulterlappen nicht so abstehen.
- wenn man die Schulterlappen sowieso doppelt zuschneiden möchte, kann man sie auch erstmal mit den weißen Seiten nach Außen zusammennähen, Keile aus dem überstehenden Stoff schneiden und dann diesen "Beutel" herumdrehen, dass die Nahtzugabe nach innen kommt. Dann in 5mm Abstand zur Kante nochmal umnähen.

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3568
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 28
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaro Krieg » 8. Jan 2013 00:51

Abgesehen davon das die Boba-schulter verkehrt herum angenäht wurde....

ist mir aber auch schonmal passiert :D

Benutzeravatar
Kal Skirata
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 167
Registriert: 5. Aug 2012 16:16
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Elektroniker, CAD Konstruteur

Beitrag von Kal Skirata » 8. Jan 2013 22:59

Ich hoffe du schwitzt damit nicht allzusehr. Aber immerhin ist das Ding schon mal einsatzfähig. :thumbup:

Benutzeravatar
Verco Taylir
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 540
Registriert: 8. Aug 2012 11:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin

Beitrag von Verco Taylir » 14. Jan 2013 15:33

Sooo, es gab eine kleine Verbesserung an der Weste ;)

Also die Schulterteile habe ich erst mal wieder abgenommen. Ich hatte den Fehler gemacht, Schultern nach Bobavorlage so wie die Jangoschultern anzunähen... nunja ;) Also da werde ich noch mal die Jangos machen.

Außerdem habe ich einfach ein paar cm Klettband genommen, um das Anziehen (alleine) zu erleichtern. Ansonsten war das Problem, dass ich die Weste nicht auf "Spannung" bekommen habe.
Bild
Also erst das Klett, dann erst die Vorderseite festkletten. Funktioniert wunderbar und "platzt" auch nicht auf beim Bücken ;)

Zu den weißen Gummis an den Schultern:
Es war mehr oder weniger Absicht. Also ich hatte zwar wirklich nur schwarzes Gummi da, aber dann gefiel mir die Idee, doch weißes zu nehmen. Allgemein wird ja das Farbschema auch schwarz-weiß sein, sodass der weiße Tupfer an den Schultern, im Design passend, das "schwarz auf schwarz" von Weste und Flightsuit etwas auflockert... denke ich ;)

Oh... danke Tomoe, auf die Idee, eine "Tasche" zu nähen und die dann umzuklappen sind wir nicht gekommen.. Es kann so einfach sein^^

Bei den Temperaturen bin ich mal gespannt - notfalls muss ich das dann noch mal austauschen ;)

Benutzeravatar
Darman Ad'Werde
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 584
Registriert: 9. Feb 2013 18:22
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich

Beitrag von Darman Ad'Werde » 9. Feb 2013 18:38

Su´cuy,

Sieht gut aus! Danke für die detaillierten Bilder. :thumbup: Jetzt kann ich mich endlich ans Werk machen. :)

Benutzeravatar
Verco Taylir
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 540
Registriert: 8. Aug 2012 11:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin

Beitrag von Verco Taylir » 11. Feb 2013 11:54

Freut mich, dass es dir weiter hilft! :)

Bin gespannt,w as du so zauberst ;)[quote='darman1136','index.php?page=Thread&postID=5317#post5317']Su´cuy,

Sieht gut aus! Danke für die detaillierten Bilder. :thumbup: Jetzt kann ich mich endlich ans Werk machen. :)[/quote]

Antworten