Gali´s neues Projekt

Wie der Name sagt.
Antworten
Benutzeravatar
Gali
Neverd
Neverd
Beiträge: 7
Registriert: 12. Sep 2017 20:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: Offenbach am Main

Gali´s neues Projekt

Beitrag von Gali » 19. Sep 2017 22:20

Guten Abend Freunde, nach langen hin und her Recherchieren bin ich auf dieses Kostüm mit den Farben Kombi Gestosen.
Bin 1,72 und wiege stolze 86 Kilo.
Kommen wir zu den Farben. Das helle ist von der Army Dessert Sand farbe.
Die Weste ist Splitter Weste von der Bundeswehr überzogen mit Kunst Leder in Braun.
Die Streifen werden auch mit Kunst Leder gemacht nicht Gefärbt.
Der Gürtel ist ein Magazin Gürtel von 1915 der Britischen Arme, was auch die Tasken Räuber tragen.
Der Unteranzug ist wie bei den Piloten ein Anzug aus Stoff in Beige.

Waffe wird wahrscheinlich ein Nerf sein. Aber so weit bin ich noch nicht.
Jetzt könnt ihr mich Steinigen oder mit Döner Bewerfen :lol:
Dateianhänge
Jango (Kopie).png

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2471
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Geschlecht: männlich
Wohnort: Warngau

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Stalker » 19. Sep 2017 22:27

sieht gut aus und gefällt mir

allerdings würde ich das Kunstleder durch echtes ersetzen, da es mehr aushält

Schablonen Gr. M sind raus

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2807
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Adenn Woor » 19. Sep 2017 22:34

Aha, ein potenzieller Pogo klon. ^^
Also gegen Sandfarben und Braun spricht überhaupt nichts, das funktioniert auf jeden Fall. Allerdings die sache mit der Weste irritiert mich etwas. Du willst eine ohnehin schon auftragende und warme Splischu noch mal mit Kunstleder (noch wärmer) überziehen? Lass das mal lieber sein und mach dir direkt ne ordentliche Weste ohne Splischu, oder färb die Splischu dunkelbraun. Und wenn du die Weste kmplett fertigen willst, würde ich immer zu Echtleder raten. Kunstleder kann dir nämlich schön den Lack versauen wenn du die Sachen falsch lagerst. Ne Nähahle kostet nur nen zehner oder so und wenn man den Dreh einmal raushat, ist das echt easy.
und was mich auch noch stört ist, dass du Kunstleder auf die Platten kleben willst? Whhhyyy? :confused:
Lieber braun lackieren. sieht besser aus wenn es dann abnutzt und so.

Benutzeravatar
Gali
Neverd
Neverd
Beiträge: 7
Registriert: 12. Sep 2017 20:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Gali » 19. Sep 2017 23:19

Hi Adenn Woor.

Bin noch ein Padawan Schüler. Echt Leder ist auch machbar. Hab beim Letzten Arbeit viel gelehrt was Leder angeht ( Wookie) Tasche. Ich probiere es aus mit dem Leder. Hab so ein Industrie Kleber. Mit der Weste war es eine Spontane Idee. Danke für Tipps. Hab immer ein Offenes Ohr.

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 168
Registriert: 3. Jan 2016 19:21
Geschlecht: männlich
Wohnort: Heusenstamm

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von RoyalHutuun » 20. Sep 2017 13:26

Hi Gali,
Padawane gibt es bei den Mandos nicht ;) nur die Resol'Nare, die "6 Handlungen". Solange du die beachtest kannst du nicht viel falsch machen.

Aber an sich kannst du deine Gam so machen, wie du sie willst. Das Farbkonzept gefällt mir gut, stimme aber Adenn zu lackieren sieht besser aus, als Leder auf die Gam aufzukleben, zumindest meine Meinung. Aber wenn Leder dann Leder, kein Kunstleder.

Weste würde ich auch vorschlagen, entweder eine aus Leder zu schneidern oder ne Splischutz braun färben.

Benutzeravatar
Jate Sal
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 360
Registriert: 3. Sep 2013 20:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Jate Sal » 20. Sep 2017 16:09

Ich finde die Idee mit dem Leder auf den Platten interessant, ist mal was neues. Aber zum Beispiel dafür darfst du dann auf garkeinen Fall Kunstleder nehmen, denn so gut wie jeder Kleber zerfrisst Kunstleder und/oder auch den Lack. Damit musst du gut aufpassen. Die Splischu, wenn du dich für die entscheidest, solltest du nicht mehr überziehen, aber das haben ja schon alle gesagt :D
Auch würde ich dir eh nicht so eine "fette" Weste raten, weil dein Konzept hat so nen Hauch Wüstenstyle, da würde etwas auftragendes nicht unbedingt bequem sein. Und die Westen von Boba und Jango Fett tragen auch nicht so viel auf, wie Splischu-Westen. Und Weste selber schneidern ist garnicht mal so schwer ;)
Achja, es wird aber schwierig den Dome mit Leder zu überziehen.. glaube ich. Und Aufsätze auf den Armschienen würden das ganze noch einbisschen interessanter machen. Überlegs dir :)
ret'

Benutzeravatar
Ad'ika Ka'gaht
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1262
Registriert: 18. Okt 2012 19:10
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Metallbauer
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Ad'ika Ka'gaht » 20. Sep 2017 17:36

Das ist doch 1:1 das Plattendesign von Pogo, bloß statt Galaxies eben Jango.

Und anstatt ne SpliSchu mit Leder zu überziehen kannst du dir auch eine einfache Lederweste machen, sieht klassischer aus und du sparst viel Schweiß. ^^

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2807
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Adenn Woor » 20. Sep 2017 17:49

Hab noch mal geguckt. Pogo ist noch homogener, also da fehlen die dunkelbraunen akzente. ;)

Benutzeravatar
Ad'ika Ka'gaht
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1262
Registriert: 18. Okt 2012 19:10
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Metallbauer
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Ad'ika Ka'gaht » 20. Sep 2017 17:58

Sind einfach nur ein bisschen heller, die Striche auf den Beinplatten:
1999

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2807
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Adenn Woor » 20. Sep 2017 19:47

Har'chak! Haste recht. XD
Naja, egal.

Benutzeravatar
TorinDol
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 17
Registriert: 12. Sep 2017 22:45
Geschlecht: männlich
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von TorinDol » 21. Sep 2017 05:42

Mal abgesehen davon hat POGO nem Flecktarnmuster der US als Unteranzug auf dem FarbKonzept

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 710
Registriert: 25. Feb 2014 00:40
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Laborheini
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 21. Sep 2017 18:31

Das ist Wüsten-DPM-Tarn von den Briten, aber egal. :D

Wie schon gesagt wurde, nimm lieber Echtleder und mach die Weste direkt daraus.
Als Unteranzug solltest du lieber Oberteil und Hose getrennt nehmen, das sitzt einfach besser und ist wesentlich praktischer. Da bietet sich ein handelsübliches Combat Shirt mit passender BDU-ähnlicher Hose an, die sollten auch in Beige/Coyote leicht zu finden sein.

Die Idee mit dem Lederbezug auf den Platten find ich eigentlich auch ganz interessant, dann siehst du auch deutlich anders aus als Pogo. Soll die Helmkuppel auch bezogen werden?

Eventuell ist es sogar schöner, das Leder mit Nieten zu befestigen als zu kleben, wenn es vom Design eher ein bisschen wild und abgenutzt aussehen soll. Entspricht auch eher den historischen Beispielen an lederüberzogenen Rüstungen.^^
Im Spätmittelalter war es nämlich durchaus üblich, Plattenrüstungen teilweise mit Leder zu beziehen:
Bild
Das ist im Gegensatz zur Brigantine aus kleineren Platten, bei der das Leder als Trägermaterial dient, tatsächlich normale Vollplatte mit Bezug.


Sieht man auch bei Game of Thrones, falls du die Serie kennst:
[imgs 1041x692]https://i.pinimg.com/originals/d3/3c/11 ... d62daf.jpg[/imgs]

Benutzeravatar
Ad'ika Ka'gaht
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1262
Registriert: 18. Okt 2012 19:10
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Metallbauer
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten:

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Ad'ika Ka'gaht » 21. Sep 2017 19:31

Nen Leder Mando gibts ja schon, da kannst dich dran inspirieren wenn du dich mit Leder austoben willst.
Aber die Idee von Mirsh find ich jetzt nicht so gut, Nieten komplett ringsrum sieht meines Erachtens ziemlich komisch aus, zmd auf einer Beskar'gam.

[imgs 500x600]http://www.lothars-sternenwelt.com/Besk ... ig2jpg.jpg[/imgs]

Benutzeravatar
Jate Sal
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 360
Registriert: 3. Sep 2013 20:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Jate Sal » 22. Sep 2017 08:38

Es könnte gut aussehen, aber mit den Nieten sähe es mehr aus, wie ein Crossover-Mittelalter-Star Wars-Cosplay-Ding.

Benutzeravatar
Gali
Neverd
Neverd
Beiträge: 7
Registriert: 12. Sep 2017 20:40
Geschlecht: männlich
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Gali » 9. Okt 2017 12:21

Erst mal vielen Dank für soooo viele Tipps. Hab soweit alles gesamelt was Info Technisch ist und hoffe das ich alles im Tat umsetzen kann. Werde euch mit einigen fragen noch Bohren :-) . Werde auch die Tage paar Bilder hier Posten was die Schablone angeht. Bin voll Happy .

Benutzeravatar
Jate Sal
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 360
Registriert: 3. Sep 2013 20:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Re: Gali´s neues Projekt

Beitrag von Jate Sal » 10. Okt 2017 21:23

Dafür sind wir ja da :)

Antworten