Wookie Woryll

Unsre Wookie Bande
Antworten
Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 10. Apr 2020 19:51

Hallöle,
seit ich Rilow auf der RPC 2018 als Tarfull gesehen habe, blubbert in meinem Schädel die Idee für einen eigenen Wookie^^
Wer kann es mir verübeln, wenn man Rilow mal gesehen hat.
Dazu gibt es noch ihn:


Laut meinen groben Grund-Infos: Muss ein Wookie mindestens 7 Fuß gross sein, was etwa 2,13m sind.
Peter Mayhew (Chewbacca) war 2,18m, der Joonas Suotamo (Chewbacca,neu) ist 2,12m.

Ich selbst bin 1,93m, dass bedeutet 20-30cm muss ich größer werden. Das will ich mit Stelzen bewerkstelligen, wie Rilow. Da ich aber weniger Stelzenhöhe brauche und mehr Masse mitbringe, muss ich meine Stelzen selbst herstellen. Diese werden nach diesem System hergestellt:


D.h. für mich, ich werde schweissen müssen ^^
Der Anzug selbst wird von mir zusammengespart, da ich weder mit Kanekalon-Haar noch dieses Mesh-Stoff-Zeug haben möchte.
Lieber reale Haare als Kunstzeug und ,,Stinker,, sein ^^
Quasi wenn Corona vorbei und die Grenzen offen sind kann ich zu dem passenden Laden fahren.

Die Füsse werde ich selbst formen und herstellen, Vorlagen bzw Bilder gibt es ja recht viele.
Die Farbgebung von Tarfull gefällt mir ganz gut ,aber mehr schwarz, dass lässt sich gewiss hinkriegen^^^

Der Körper: Ich dachte an einen Muskel-Suit, dies wurde auch bei Tarfull und den anderen Wookies in Rache der Sith gemacht.


Vlt lasse ich den auch weg, wäre nur für die passenden Proportionen, falls es im normalen Fall scheisse aussehen würde Armlänge, Rumpflänge etc...

Die Hände: Gut da muss ich schauen, viele haben solche Gorilla-Hände genommen aus Gummi, vlt gibt es da andere Möglichkeiten.

Das Gesicht/Helm/Maske: Ich habe bisher noch keine gefunden, also kam mir die Idee, ich stelle mir selbst so etwas her.Dafür werde ich mit Alginat meinen Kopf abformen und daraus mit Gips einen Kopf herstellen und darauf den Wookie formen. Daraus dann einen Glasfaserschädel herstellen, samt beweglichen Kiefer. Auf diesem kommt dann die Latexhaut samt Haare.
Was heißt, da hab ich eine Menge Arbeit vor mir XD







Bei den Zähnen wird mir eine ZFA helfen, da ich beim Herstellen von Zähnen unbegabt bin ^^

Der Träger hat mir vom Aussehen her gefallen, vlt werde ich noch einen Schnurrbart anfügen^^

Das waren bis jetzt alle Grundinfos, über Waffen etc habe ich mir noch keine bis kaum Gedanken gemacht, ich orientiere mich vermutlich aber an den Waffen und Schilden aus den Klonkriegen.
Dateianhänge
Traeger.jpg
Traeger.jpg (146.37 KiB) 4685 mal betrachtet
Schnurrbart.jpg
Kopfform.jpg
Kopfform.jpg (41.21 KiB) 4685 mal betrachtet
jftjtj.jpg
jftjtj.jpg (86.49 KiB) 4685 mal betrachtet
Beispiel.jpg
Beispiel.jpg (123.07 KiB) 4685 mal betrachtet

Benutzeravatar
Krug1988
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 156
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 59
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Krug1988 » 10. Apr 2020 19:57

Bin ich mal gespannt auf den Fortschritt.
Wird der zusätzlich zum Sith hergestellt oder erst nach Abschluss vom Sith Projekt?

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3360
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 362
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Stalker » 10. Apr 2020 20:51

Lass den Muskelanzug darunter weg, du wirst auch so schwitzen wie Seuche.

Also meine Stelzen halten mich aus, Rilow hat die gleichen wie ich.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 10. Apr 2020 22:31

Nebenher zum Sith wird der Wookie gemacht.

Ich wiege 150 kg, alle Stelzen, die ich fand, gehen nur bis 100kg.

Gut^^, dann kein Muskelanzug.

Benutzeravatar
Blanca
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 776
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 161
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Blanca » 11. Apr 2020 10:01

Falls du Gips zum Gießen brauchst, kann ich dir was schicken! Habe zufällig letztes Wochenende ein Facecast von mir gemacht. xD

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 303
Registriert: 3. Jan 2016 18:21
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Groß-Umstadt

Re: Wookie Woryll

Beitrag von RoyalHutuun » 11. Apr 2020 11:01

Sehr cool, bin mal gespannt, evtl. kannst du im Anschluss nen Mandowookie machen :)

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 11. Apr 2020 15:12

Restbestände müssen überarbeitet/verarbeitet werden XD, auf dieser Größenbasis erstelle ich mir meinen ersten Wookiefuß zumindest auf dem Papier.

Frage an die Metallbau-Fraktion, wie kann ich solche Stelzen selbst bauen bzw diese verstärken?
star_wars_wookie_tarfful_cosplay_4.jpg
Da will ich hinkommen mit meinen Stelzen-Füßen^^
star_wars_wookie_tarfful_cosplay_4.jpg (104.6 KiB) 4613 mal betrachtet
@Blanca
Auf das Angebot mit dem Gips komme ich gerne zurück nächsten Monat wird mein Kopf abgegossen, da würde ich dir nochmal schreiben.
Dateianhänge
star_wars_wookie_tarfful_cosplay_2.jpg
Solche Stelzen wären perfekt, diese kann man auch kaufen, leider nur bis 105kg Tragkraft
star_wars_wookie_tarfful_cosplay_2.jpg (97.11 KiB) 4613 mal betrachtet
20200411_155450.jpg
Umgearbeiteter Entwurf, an der Seite sieht man die Idee wie die Stelze im Fuss verschwindet

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 17. Mai 2020 18:02

Heute war es soweit^^ die große Gesichtsabformung.
Ich bin ehrlich, ein wenig Sorge hatte ich schon was den ganzen Spass angeht.
Zuerst habe ich mir eine Kappe gemacht für meinen Kopf, diese hat die Haare zum großen Teil bedeckt, der Rest wie Bart,Augenbrauen etc. wurde mit Melkfett eingeschmiert,damit ich am Ende nicht bartlos da stehe ^^

Dann ging es los, Verena rührte das Alginat an und schmierte es auf mein Gesicht, nach dem zweiten Topf Alginat hatte sich das mit dem Reden auch geklärt, Gestik funktionierte nur noch sowie Stift und Zettel. Nach etwa 2 Schichten Alg. hat sie dann Gipsbandagen in warmes Wasser getaucht und auf das Alginat gelegt und dort verstrichen, davon auch 2 Schichten.

Nach knapp 5 Minuten war die Gipshülle soweit fest, dass ich mich traute sie abzunehmen und dann mit Verenas Hilfe, die Alginat-Maske von meinem Gesicht zu bekommen. Einige Barthaare sind gewiss in der Form geblieben XD aber naja es ginbg ganz gut ab nur an den Seiten wo das Alginat etwas dünn war hat es sich stark mit den Haaren verbunden.

Für den ersten Gesichtsabdruck ist er zwar nicht perfekt aber ich hoffe er reicht für meine Dienste, notfalls muss ich nochmal unter die Alginat-Maske^^

Zuletzt habe ich dieses Negativ mit Gips ausgefüllt und nun warte ich bis morgen evtl. übermorgen um zu schauen ob es was geworden ist. Wenn ja kann ich auf dieser Gipsbasis dann das Wookie-Gesicht modellieren.
Wenn nein, hilft nur komplett das Gesicht glattrasieren und es nochmals zu probieren.
Dateianhänge
20200517_150552.jpg
20200517_144906.jpg
20200517_154313.jpg
20200517_153205.jpg
20200517_152006.jpg
20200517_153212.jpg

Jyn Evaar'la
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 327
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 141
Geschlecht: weiblich

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Jyn Evaar'la » 19. Mai 2020 10:55

Jetzt hast du direkt eine Totenmaske von dir. :mrgreen:
Aber sehr cool, dass du die Maske selber machst.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 19. Mai 2020 18:18

Wie schon Jyn sagte eine Todesmaske XD
Das Bild ist direkt nach der Entfernung des Alginats gemacht worden, inzwischen habe ich oben an der Stirn diesen großen Klumpen etwas abgeflacht und der ganzen Stirn angepasst.
Für das erste Mal ist es erstaunlich gut geworden, da war ich selbst überrascht.

Da der Gips noch etwas arg klamm ist, habe ich ihn auf ein Handtuch gelegt und lasse ihn zumindest an der Oberfläche noch etwas trocknen.Sonst versaue ich mir mein MonsterClay.
Mit passenden Referenzbildern, setze ich mich am Donnerstag mal hin und werde es mal mit dem Modellieren probieren.
Dateianhänge
20200519_163912.jpg

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3360
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 362
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Stalker » 20. Mai 2020 10:11

Lass ihn komplett austrocknen, sonst läufst du Gefahr auf Schimmelbildung im Gips

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 7. Jun 2020 19:23

Dank Stalker´s Tipp hat es zwar fast 3 Wochen gedauert bis ich weitermachen könnte, aber lieber warten als dann mit Schimmel zu bauen ^^

Die ersten Schritte waren recht Simpel, erstmal das Gesicht bedecken mit Monster Clay um erstmal eine Grund-dicke zu haben.
Dann habe ich meine Augenhöhlen angezeichnet mit dem Bleistift, damit ich abschätzen kann, wo genau die Augenbrauen verlaufen.
Mithilfe verschiedener Referenzbildern, Videos

etc von verschiedenen Silikonformen von Wookies habe ich mich so langsam in Richtung Gesicht gearbeitet.

An einigen Stellen sah es mehr aus wie ein Gorilla, aber inzwischen sieht es aus wie ein Wookie ^^

Ich werde noch die Augenbrauen vorne noch etwas abflachen und dafür an der Oberseite mehr hinzu fügen.

Die Stelzen... ja für die bin ich immer noch zu schwer, also musste eine neue Idee her :eek:
Einer meiner Freunde ist Forstwirt und klettert Bäume rauf und runter, er hatte die Idee diese Kletterschuhe zu benutzen. Im Grunde befindet sich an diesen eine Halterung für das Knie sowie eine Metallplatte für den Schuh. Die Platte unter demn Schuh wird verstärkt, damit ich komplett mich draufstellen kann und kann diese somit anpassen an die Schuhgrösse.

Unten an die Platte werden 3 oder 4 Stäbe geschweisst welche dann durch einen ca 30cm Dicken Holzblock führen und unten dann mit Muttern und Unterlegscheiben fest verbunden werden. Abgedeckt wird die Sohle mit Rutschfesten Materialien. Die Zehen fertige ich danach und passe diese dann an die Blöcke an. Schleifen und zurechtarbeiten inklusive.

Für den Rest werde ich erstmal sparen, da ich auch einen Wookie aus Langhaarziege haben möchte^^
Vorsichtshalber spare ich bis zum Winter :stick_out_tongue: da ich vermute es wird nicht der Standardpreis bei mir werden, alleine schon der Breite wegen XD

Die nächsten Schritte des Kopfes werden dann :
Abgiessen mit Silikon

Erschaffen einer Hülle aus Glasfaser und Resin

Ausgiessen der Form mit Flüssigen Monsterclay

Erschaffen eines Glasfaser-Unterschädels

Herstellen der Silikonhaut

Zurechtschneiden des Unterschädels für Bewegungen, evtl Anpassung für das Bewegen der Lippen


Formen von Zähnen sowie Mundraum für die Maske
Abformen Giessen dieser

Zusammenfügen des Ganzen und und Einstanzen der Haare in die Silikon-Haut

Das ist der Plan ^^ aber sehr grob XD Wer weiß was sich noch auftut.
Dateianhänge
20200605_213515.jpg
20200607_154727.jpg
20200605_224410.jpg
20200607_154709.jpg
20200607_154706.jpg
Fertige Version MKII

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3360
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 362
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Stalker » 8. Jun 2020 11:03

Sieht gut aus, hast du die Stirn auch erweitert?

Ein Wookiee hat nämlich eine höhere Stirn als ein Mensch, sonst wird das ganze am Ende ein ziemlich runder Kopf und sieht eher wie Ein Wookieekind aus.

Das mit den Augenbrauen hast du ja schon selbst erkannt, brauche ich also nicht weiter drauf eingehen.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3488
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 223
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Adenn Woor » 8. Jun 2020 17:28

Nicht übel. Ich hätte die Schnauze aber etwas schmaler gemacht. Augenbrauen is klar, Stirn hat Stalker schon gesagt.
Für mich sieht es im Moment noch mehr nach Homer Jay Simpson als nach Wookiee aus. XD
Wenn du dir noch mal Bilder anguckst, siehst du dass der Mund eher die Breite der Außenkante der Augen hat. Bei dir geht es da noch ein gutes Stück drüber hinaus. Ich hab mal das eine Bild schnell bearbeitet. Der schraffierte Bereich sollte mMn noch schlanker gemacht werden und dann quasi geschlossen, dass es nicht mehr zum Maul gehört. Insgesamt also auch spitzer sozuagen
Aber respekt, dass du da so ran gehst.
20200607_154727k.jpg
20200607_154727k.jpg (188.59 KiB) 3784 mal betrachtet

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 10. Jun 2020 21:20

MkIII von meinem Woryll^^ die Schnauze ist versetzt worden und die Augenbrauen haben die Schärfe verloren. Die gesamte Stirn wurde nun verlängert und auch ansymmetriert, kommt zwar eh Fell drüber aber lieber habe ich es passend modelliert als das ich dann so rumfriemel.
Die Nase habe ich auch nochmals neu gemacht da werde ich dieses leicht Wulstige noch etwas einarbeiten und glätten.
Dateianhänge
20200610_211154.jpg
20200610_211157.jpg
20200610_211200.jpg

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3360
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 362
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Stalker » 10. Jun 2020 22:07

Jetzt sieht es gut aus, noch etwas Feintuning an der Nase und es passt wunderbar.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3488
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 223
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Adenn Woor » 11. Jun 2020 00:18

Deutlich besser. Bin gespannt wie weiter geht.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 20. Jun 2020 00:55

Ich habe mich nochmals an Woryll gesetzt, seine Nase ist jetzt angepasster, seine Augenbrauen nochmals etwas flacher und nicht mehr so Knochig. Den Mund habe ich bis zu der Mitte der Augen verlängert, da ich ja auch die Schnauze weitgehend aufbekommen will ^^ wegen der Zähne.

Für den allerersten selbstgemachten Wookie/ Kopf ganz passabel hab jett knapp 2 Monate Zeit bis ich ihn weiterverarbeite, evtl verändere ich bis dahin noch etwas um ihn nochmals anzupassen.

So lasse ich ihn erstmal, jetzt nur noch zumindest die Lippen glätten und die Nase etwas anrauhen-ähnlich wie eine Hundenase.

Im August wird dann die volle Silikon und Glasfaserbehandlung folgen.
Dateianhänge
20200613_202155.jpg
20200613_202203.jpg
20200613_202209.jpg
20200613_202213.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3488
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 223
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Adenn Woor » 20. Jun 2020 09:39

Jup, ich denke damit kannst du erstmal gut arbeiten. Nice job.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3360
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 362
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Stalker » 20. Jun 2020 11:24

Gute Arbeit, ist auf jedenfall eine Basis, mit der du arbeiten kannst

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 18. Sep 2020 17:43

So, nach einiger Zeit, in der ich den Kopf mindestens 3 mal auseinander und wieder zusammengefügt habe, dachte ich mir wenn ich jetzt nicht anfange ^^ mache ich das noch ein paar mal und bin immer unzufrieden.

Somit habe ich mit der jetzigen Gesichtsform angefangen, habe sie in Rebound 40 eingeschlossen. Es sind inzwischen 4 Lagen und beinahe 1,5kg Silikon. Jetzt ist inzwischen die erste Lage Glasfaser mit Epoxy darauf und trocknet, das ganze werde ich 2 oder 3 mal noch wiederholen, dieser Prozess ist aber sehr Epoxy-fressend, knapp 300 g pro Schale XD

Wenn das alles soweit fertig ist werde ich mich an der Haut probieren diese müsste 5mm dick werden und aus Ecoflex-Silikon bestehen.

Für die Stelzen (für meine Gewichtsklasse)hatte mein Vater eine grandiose Idee--> Alpinskistiefel Mithilfe einer Ski-Bindung auf einem Holzklotz befestigen und passend abschleifen, um ein komfortables Laufen zu ermöglichen.
Dateianhänge
20200917_183030.jpg
20200917_183042.jpg

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 27. Sep 2020 13:44

Da es langsam immer kälter wird, kann ich nicht so gut mit dem Silikon arbeiten, da dieses die Temperaturen nicht verträgt. Also muss ich evtl die Erstellung der Haut auf nächstes Jahr verschieben.

Also arbeite ich an dem Rest drumherum^^
Das Armschild ist ca 43 cm lang und 30 breit. Sie wird aus Hobbyplast hergestellt, da ich es recht leicht halten möchte. Aus Metall oder Holz wäre sie zu schwer auf Dauer zu tragen und zudem zu einseitig als Belastung.

Am Stab sitze ich auch momentan, es wird der Kampfstab vom Merumeru werden.

Gürtel und alles andere werde ich vermutlich erst machen können wenn ich die Fellklamotten habe. Denn wild drauflosbauen, wäre dann schon scheisse. Außer ich lasse etwas Spielraum, aber das kann man sich ja noch überlegen.

Der Gürtel /,,Hosenträger,, wird aus Leder hergestellt, die Boxen entweder Alu (gross) und Holz (klein) oder aber billige Resinabgüsse, diese Verbindung in der Mitte der Brust muss noch gefertigt werden.

Schulterplatten bin ich am Überlegen wie ich sie herstellen könnte...

So sieht der momentane Stand aus ^^
Dateianhänge
IMG-20200927-WA0012.jpeg
IMG-20200927-WA0005.jpeg

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 312
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 120
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 3. Okt 2020 13:49

Heute habe ich den Kopf aus seiner Silikonform geholt, die Form ist mir für den ersten Versuch gut gelungen. Der Kopf aus Clay wird wieder erwärmt und auf 5 mm ausgerollt. Wieder in die Form gelegt, solange bis eine ca 5mm dicke Schicht über der ganzen Form liegt, darauf folgt dann eine Glasfaser-Resin-Schicht als Unterschädelform.

Mal schauen ob ich diesen Unterschädel diesen bzw nächsten Monat noch bauen kann^^
Dateianhänge
IMG-20201003-WA0001.jpeg

Antworten