Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Konzepte auf Basis des MMO's Star Wars: Galaxies
Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3536
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 7
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Jaro Krieg » 5. Mai 2016 21:18

Die paar unebenheiten an den Rändern richtest mit dem Gummihammer und der Tischplatte

Wieviel mm hast du eigentlich genommen? 1,5mm oder 2?

Bei der Blechstärke kannst du das umknicken der Ränder sparen, je dicker das Alu ist umso eher reißt es dabei. Aber leicht um 45° umbördeln reicht locker, den rest macht die zusätzliche Materialstärke.
Hab bei meinem Mereel 1,5er genommen und wirken schon massivst genug. :D

Anderer weg die Platten dicker zu täuschen wäre nach einem anbiegen der Ränder mit der Schlichtfeile ein bischen was aus dem Biegeradius zu nehmen um ihn größer und eckiger erscheinen zu lassen. :D

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Darkhorizon1981 » 6. Mai 2016 07:05

Es sind 2mm

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3536
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 7
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Jaro Krieg » 6. Mai 2016 13:46

Hui, dann würd ich fast sogar die manuelle Kannten"veredelung" machen.

Also mit ner Flachzange oder Kombizange den Rand entlangfahren und ihn leicht anknicken. Mit der Feile kannst du dann etwaige Schäden und Macken wieder rausfeilen -aber vorsicht, 2mm sind schnell durch mit ner guten Feile, reicht wenn du nur 0,2mm wegnimmst.

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Darkhorizon1981 » 10. Mai 2016 17:16

So heute hat sich dann mal der Unterschied zwischen Papiervorlage und Metall gezeigt...wo die Schultern in Papier gut passten...war es quasi unmöglich die aus Alu geschnittenen Teile auch nur annähernd in eine passende Form zu bringen. Sie war einfach zu eng...um gut 10cm nicht breit genug...obwohl in Papier passte es...werde nun ein wenig stückeln müssen aber das lässt sich noch problemlos machen.
Sobald ich da dann Bilder hab zeig ich gerne wie sie sind

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Darkhorizon1981 » 18. Mai 2016 19:08

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/ ... g371i9.jpg

Die neukonzipierte Schulter...bis jetzt nur teilgeschweißt...der Kuli zum Größenvergleich...

Wenn mein Kollege das Alu noch rechtzeitig geschweißt bekommt bring ich die Sachen Samstag mit zur RPC, da könnte man direkt vor Ort noch Tipps austauschen ^^

Benutzeravatar
Devin Sacul
Verd
Verd
Beiträge: 48
Registriert: 22. Dez 2015 14:13
Reputation: 0
Geschlecht: männlich

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Devin Sacul » 19. Mai 2016 14:26

Schweißt man Alu genau so wie anderes Metall? Ich hab irgendwo mal gehört, dass das mit Alu wohl anders gemacht werde und nicht so einfach sei.

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3536
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 7
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Jaro Krieg » 19. Mai 2016 14:52

ist es auch nicht. Wenn man es schutzgas schweisen will muss man echt aufpassen wie man die flamme einstellt und wie weit der abstand ist. entweder haelts nicht oder man schmilzt loecher ins blech. XD

Gibt aber auch alternativen

Benutzeravatar
Devin Sacul
Verd
Verd
Beiträge: 48
Registriert: 22. Dez 2015 14:13
Reputation: 0
Geschlecht: männlich

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Devin Sacul » 20. Mai 2016 07:43

Ich hab das neulich mal mit so einem Alulötzinn oder so probiert. Das Alu vorher mit einer Stahlbürste angeraut und dann halt zusammen gelötet. Hielt recht gut aber konnte es trotzdem noch mit etwas mehr Kraftaufwand abreißen. Was gibt es denn sonst noch für Alternativen außer kleben?

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3536
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 7
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Jaro Krieg » 20. Mai 2016 08:49

naja, laserschweisen z.b.

oder nieten bzw versteckte nieten.

hatte dazu mal n tutorial, aber die bilder hat der filehoster nach und nach geloscht und auf meinem rechner sind sie nicht mehr -.-

kurzum: du bohrst die 2 platten an der stelle fuers niet zusammen. die sichtbare ausenseite dellst du mit nem koerner ein (besser kleiner bohren als niet durchmesser). das niet versenkst du in der delle.
feilst oder schleisft den kopf vom niet an und die delle machste mit kleber/spachtel zu. dann wieder glattschleifen.

im bestfall fuehlt man nach der lackierung nur das es an der geschliffenen stelle anders glatt ist aber sieht nix.


man kann auch gleich statt blindnieten oder hohlnieten normale voll bzw senkkopfvollnieten hernehmen aus Alu. faehrt man im vernieteten zustand einmal mit dem faecherschleifer der flex drueber "verwischt" der uebergang leicht und der grat verschmilzt optisch mit dem der platte.


oder du sagst "fuck it" und laesst die nieten sichtbar. in der praxis nach dem weathering fallen sie eh nurnoch den experten auf. XD


Aber Loeten ist ne prima sache um das spaltmas bei verbindungen zu fuellen auf denen kein Zug lastet

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Darkhorizon1981 » 21. Mai 2016 07:53

Alu schweißen ist nicht einfach. Ich selbst mach das auch nicht sondern unser schweisser Ausbilder. Ich dachte mir wenn ich die Möglichkeit habe nutze ich sie noch bevor ich weg bin aus der Umschulung.

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Darkhorizon1981 » 28. Mai 2016 21:51

Danke für die Tipps heute auf der RPC, hat mich gefreut einige von euch persönlich kennen zu lernen...ich werde so schnell wie möglich weiter dran arbeiten um dann bald schon mit euch so Veranstaltungen mitmachen zu können.

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Darkhorizon1981 » 5. Jun 2016 20:06

Die Schultern sind jetzt grundiert...allerdings im ersten Bild sind die irgendwie blauer als sie eigentlich sind. In Foto 2 erkennt man die Farbe besser.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/ ... ioyk6w.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/ ... 4r52kp.jpg

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Darkhorizon1981 » 5. Jul 2016 19:31

So mal wieder ein Zwischenstand.

Inzwischen sind fast alle Teile grundiert.

Ein Schienbein habe ich auch schon verziert...Battledamage fehlt noch.

http://www.pic-upload.de/view-31125497/ ... 9.jpg.html

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3053
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 33
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Adenn Woor » 5. Jul 2016 19:58

Hui, ganz schön aufwändig. Auch sehr sauber gearbeitet, aaaaber du musst aufpassen. Auf Entfernung wird es wie ein einfacher Rand um die Platte wirken und du weisst ja wie das dann aussieht. ;)

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Darkhorizon1981 » 6. Mär 2017 12:48

Nach ewigen Zeiten mal weiter gemacht...

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... r5q0oh.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3053
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 33
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Adenn Woor » 6. Mär 2017 14:37

Die malerei sieht ziemlich aufwändig aus. Und die Platte dafür noch nicht ganz so glatt wie es gehen würde. Aber passt schon. ;)

Benutzeravatar
Sendara Maris
Verd
Verd
Beiträge: 60
Registriert: 13. Mai 2017 07:46
Reputation: 0
Geschlecht: männlich

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Sendara Maris » 30. Mai 2017 22:43

Echt übel die Malerei. Wielange Hast du daran gesessen? Das Schienbein erinnert mich irgendwie an Warhammer. :o

Benutzeravatar
KalJericho
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 695
Registriert: 23. Aug 2012 08:01
Reputation: 5
Geschlecht: männlich
Wohnort: Gründau

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von KalJericho » 31. Mai 2017 07:38

Hat was von Space Wolf Scout...mag ich... ;-)

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981

Beitrag von Darkhorizon1981 » 31. Mai 2017 16:44

an der Brustplatte alles in allem nen Tag, aber das ist per Maskingband und Spraydose relativ einfach gewesen. Das Schienbein hat so 3 Tage gedauert, da alles von Hand aufgemalt und ausgemalt wurde.
Und der Space Wolf Look ist sogar Absicht ^^.

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Darkhorizon1981 » 15. Jul 2017 20:33


Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2725
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 52
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Stalker » 15. Jul 2017 20:47

Übung macht den Meister

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3536
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 7
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Jaro Krieg » 24. Jul 2017 13:25

ProTipp: Einfach soviel Battledamage und Dreck drauftun das es gewollt aussieht :D

Hab ich bei meinem ersten eigenbau helm auch gemacht ^^

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Darkhorizon1981 » 26. Jul 2017 20:51

https://www.pic-upload.de/view-33615274 ... 7.jpg.html

https://www.pic-upload.de/view-33615276 ... 5.jpg.html

gefällt mir so...und das ja im grunde das wichtigste oder ^^ werden noch Details verändert

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3053
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 33
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Adenn Woor » 26. Jul 2017 23:01

Taugt erstmal. Wie weit warst du mit den Platten?

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 811
Registriert: 25. Feb 2014 00:40
Reputation: 13
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 27. Jul 2017 18:06

Jo, damit kann man arbeiten. Allerdings ist dir bei der Bemalung der Wangenschrägen ein kleiner Formfehler unterlaufen, den du noch korrigieren solltest. Der schwarze Teil sollte der modellierten Rundung folgen, du hast jetzt zwei so unschöne Ecken drin.
Man kann auf den Bildern sogar erkennen, dass der Helm an sich die richtige Form hat, nur die Bemalung folgt dieser Form an den zwei Stellen nicht.

Wenn du das ausbesserst, sollte der Helm insgesamt von den Proportionen stimmiger wirken.

Hab mal kurz in Rot skizziert, wie es in etwa aussehen sollte:
Bild

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Darkhorizon1981 » 5. Aug 2017 12:42

Ah Danke für den Tipp Mirsh...werd ich noch anpassen...
@Adenn die sind bis jetzt zum größten Teil nur grundiert...da muss ich nochmal ran...

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Darkhorizon1981 » 4. Okt 2017 17:42

Bild

Ich bin der Meinung das er zu groß geraten ist...zumindest fühle ich mich wie ein Bobblehead wenn ich rausschaue...vielleicht muss ich doch noch einen kaufen oder bauen...bin irgendwie nicht zufrieden.
Irgendwelche Tipps?

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3053
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 33
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Adenn Woor » 4. Okt 2017 18:24

Man sieht echt viel von deinen schultern auf dem bild daher super gut zu beurteilen. ;)
Ich würde aber sagen, dass du es erstmal mit großen schulterplatten probierst bevor du den in die tonne kloppst. Finde den nämlich eigentlich ganz gut gelungen, sofern mein handydisplay ein entsprechendes urteil zulässt.

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 811
Registriert: 25. Feb 2014 00:40
Reputation: 13
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 5. Okt 2017 16:09

Der ist überhaupt nicht zu groß. Ich weiß nicht, ob du einen besonders kleinen Kopf hast, aber das passt wunderbar, finde ich.

Wenn man ungerüstet nur den Helm trägt, wirkt der natürlich immer etwas fetter, da der restliche Körper ja im Vergleich "nackt" ist.
Aber selbst den Effekt finde ich auf deinem Bild gar nicht so schlimm, ich denke nachher mit Rüstung könnte der Helm sogar etwas klein wirken.
Aber das geht auf jeden Fall.^^

Benutzeravatar
Darkhorizon1981
Verd
Verd
Beiträge: 59
Registriert: 7. Jan 2016 19:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lindlar

Re: Konzept DarkHorizon1981 (im Bau Mai 2017)

Beitrag von Darkhorizon1981 » 5. Okt 2017 18:41

@Mirsh...besonders klein...nur knapp 61cm Umfang meine Birne ^^
War mir halt nicht sicher da es mein erster Helm ist und ich echt noch keine Ahnung von der Wirkung hab.

Antworten