Kih'Jag's Beskar'gam (in Bearbeitung Jan 2016)

Konzepte auf Basis des MMO's Star Wars: Galaxies
TK-71715

Re: Kih'Jag's Beskar'gam

Beitrag von TK-71715 » 3. Nov 2015 18:05

So, habs endlich geschafft. Hier die neuen Schablonen. Habe zum Vergleich die Fertigen Rüssiteile vom Jaro auf der anderen Seite. Sieht definitiv besser aus.
Beim Rücken und den Knien bin ich mir nicht so sicher und die Schienbeine sind ganz klar zu klein.
Aber schaut selbst:
Front:
Bild
Rücken:
Bild
Schienbein im Vergleich:
Bild

Benutzeravatar
Prudii Bensa`Ael
Verd
Verd
Beiträge: 38
Registriert: 28. Sep 2015 08:43
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Abtsteinach

Re: Kih'Jag's Beskar'gam

Beitrag von Prudii Bensa`Ael » 3. Nov 2015 18:21

Also ich würde mir ja noch an den Helm etwas dran basteln das deinen Bart darstellt :D :wink:

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 843
Registriert: 25. Feb 2014 00:40
Reputation: 19
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Kih'Jag's Beskar'gam

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 3. Nov 2015 19:34

Stimmt schon, das zweitwichtigste männliche Körperteil braucht eigentlich auch Rüstungsschutz. Nicht dass dir ein verirrter Schuss den Bart abrasiert. :mrgreen:

TK-71715

Re: Kih'Jag's Beskar'gam

Beitrag von TK-71715 » 3. Nov 2015 21:27

:D mal schauen was man da machen kann :lol:

Benutzeravatar
Tomoe
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2075
Registriert: 24. Jul 2012 18:24
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erlangen

Re: Kih'Jag's Beskar'gam

Beitrag von Tomoe » 11. Nov 2015 03:11

Da ich mit dem SWG- Plattensatz nicht so viel Routine habe, anbei mal ein Größenvergleich was beim Beinzeug wieweit abweicht... zum Teil ist das natürlich den Unterschieden zwischen Spielfigur und realem Mensch geschuldet, der Trick ist maximale Annäherung bei gutem Tragekomfort.
Dateianhänge
KihJag Vorlagenvergleich.jpg

Benutzeravatar
Roya
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 200
Registriert: 29. Apr 2014 16:57
Reputation: 5
Geschlecht: männlich
Wohnort: Erlangen

Re: Kih'Jag's Beskar'gam

Beitrag von Roya » 11. Nov 2015 15:20

Tipp für die Achselplatten, setz den unteren Part weiter oben an.

hab die Erfahrung gemacht das der untere Part kaum das du in Bewegung kommst sonstwo landet und im Zweifelsfall die obere Platte mit weg zieht...

Mach dir Gedanken drüber/probiers aus und schau mal was dir besser gefällt

TK-71715

Re: Kih'Jag's Beskar'gam

Beitrag von TK-71715 » 11. Nov 2015 21:41

Tomoe hat geschrieben:Da ich mit dem SWG- Plattensatz nicht so viel Routine habe, anbei mal ein Größenvergleich was beim Beinzeug wieweit abweicht... zum Teil ist das natürlich den Unterschieden zwischen Spielfigur und realem Mensch geschuldet, der Trick ist maximale Annäherung bei gutem Tragekomfort.
Danke, da hast du dir aber ganz schön Arbeit gemacht. Du hast recht man sieht sehr schön was passt und was nicht.
Die neu 166cm Schablone passt auf alle Fälle besser als beim ersten Versuch, nur die Schienbeine sind zu klein geworden.
Nicht das ich beim Drucken Mist gebaut habe und die Skalierung verändert habe. Ich prüf das nochmal.

Das mit den Schultern habe ich dann auch ziemlich schnell gemerkt :wink:
Die innere Platte muss auf alle Fälle höher und mehr unter den Schulterglocken verschwinden.

TK-71715

Re: Kih'Jag's Beskar'gam

Beitrag von TK-71715 » 13. Jan 2016 17:49

Wünsche euch noch nachträglich ein frohes neues Jahr.
War jetzt ne weile nicht online. War auch während den Feiertagen nicht im Lande.

Hab also nochmal die Schablonen geprüft und es kam auf dem Papier das in der größe raus, was auch in der Datei abgebildet war. Also kein Fehler beim drucken.

Auf alle Fälle habe ich nun die Masse die ich benötige und das ist ja die Hauptsache ;-)

Antworten