Spannplatten Zusammenbau - Death Watch "Grunt, Bo Katan etc"

Anleitungen, Tutorials, Materialtipps und mehr...
Forumsregeln
Dies ist eine reine Tutorial Sektion.
Eure Versuche, Konzepte, Fragen und Danksagungen gehören in euren Konzept Thema.
Antworten
Benutzeravatar
Tomoe
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2075
Registriert: 24. Jul 2012 18:24
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erlangen

Spannplatten Zusammenbau - Death Watch "Grunt, Bo Katan etc"

Beitrag von Tomoe » 8. Jun 2013 23:19

Nachdem sich einige mit der Death Watch Spannplatte schwergetan haben, hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung:
13_05_08-01d.jpg
Biegen der Seitenteile (ohne harten Knick bitte) von der Oberkante wird ein schmaler Streifen umgehämmert, damit dei Deckplatte darauf liegen kann.
13_05_08-02d.jpg
Die Deckplatte wird über einem Rundholz gebogen,d as geht ganz leicht mit der Hand.
13_05_08-03d.jpg
Dabei wird die Linieführung der Seiten möglichst gut nachvollzogen.

13_05_08-04d.jpg
Am besten gleich beide Deckplatten biegen, dann wird's schön symmetrisch.
13_05_08-05d.jpg
Die Kanten der Deckplatten werden abgerundet, das geht entweder auf einem Widerlager wie einem Feilengriff oder einer Hutmutter...
13_05_08-06d.jpg
..oder indem man die Kante aufsetzt und mit dem Gummihammer schmalkantig glättet
13_05_08-07d.jpg
Für Biegungen, in die man sonst nicht reinkommt, ist so ein Betonanker oder ein Kantholz praktisch (muss man aber nicht haben)


Zunächt werden die vorderen beiden Laschen 90° abgekantet und in die Aussparungen gesteckt (noch nicht umhämmern) und dann die restlichen Laschen auf beiden Seiten.
13_05_08-08d.jpg
Der lange Schlitz für die Bandlasche wird durch das abknicken der Oberkante etwas eng, also mit Zangenbacke oder Pfrim ein Stück herausdrücken, so dann die Lasche durchpasst.
13_05_08-09d.jpg
Wenn der obere kleine Schlitz nicht passt, nach unten ein-zwei Millimeter auffeilen. (Ein Satz "Nadelfeilen" hilft bei unsern Nachbearbeitungen weiter als ein "Schlüsselfeilensatz... aber beides taugt)
13_05_08-13d.jpg
Die Spitzen der Seite und der Deckplatte mit dem Schraubstock zusammenpressen, dann kann man die Lasche in Ruhe mit der Zange umbiegen.

13_05_08-14d.jpg
Endergebnis. Die Bandlaschen mit Gummiband mit dem Stiefel verbinden, damit das Blech unter heftigen Zugbelastungen nicht nachgibt und die Spannplatte beim Abknien nach vorne gedrückt werden kann.
Dateianhänge
13_05_08-12d.jpg
13_05_08-11d.jpg
13_05_08-10d.jpg
Zuletzt geändert von Tomoe am 13. Dez 2015 17:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Verco Taylir
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 540
Registriert: 8. Aug 2012 11:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin

Beitrag von Verco Taylir » 8. Jun 2013 23:25

Super Tutorial, Tomoe! :)

Benutzeravatar
Tomoe
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2075
Registriert: 24. Jul 2012 18:24
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Tomoe » 8. Jun 2013 23:59

Es würde mich freuen, wenn das alle lesen, die sich mit Zusammenbauten beschäftigen, denn die Grundtechniken lassen sich das auf ganz viele Projekte anwenden.

Ventress

Beitrag von Ventress » 9. Jun 2013 11:17

[quote='Tomoe','index.php?page=Thread&postID=10001#post10001']Es würde mich freuen, wenn das alle lesen, die sich mit Zusammenbauten beschäftigen, denn die Grundtechniken lassen sich das auf ganz viele Projekte anwenden.[/quote] Danke! Das hilft sehr beim Visualisieren. :love:

Benutzeravatar
Enoy
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 171
Registriert: 13. Feb 2013 15:26
Reputation: 10
Geschlecht: männlich
Wohnort: Mainz

Beitrag von Enoy » 11. Jun 2013 00:43

Genau sowas hat gefehlt... Danke!

Benutzeravatar
Samson427
Verd
Verd
Beiträge: 48
Registriert: 11. Mai 2014 10:57
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Kürten

Re: Spannplatten Zusammenbau - Death Watch

Beitrag von Samson427 » 2. Jun 2015 07:59

Sehr schöne Anleitung nur gibt es noch die Bilder zu sehen? Damit es besser umzusetzen ist.

Benutzeravatar
Tomoe
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2075
Registriert: 24. Jul 2012 18:24
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erlangen

Re: Spannplatten Zusammenbau - Death Watch "Grunt, Bo Katan

Beitrag von Tomoe » 2. Jun 2015 14:35

Verknüpfungen repapriert, viel Spaß.

Antworten